Utilizziamo i cookie per assicurarti una migliore esperienza nel nostro sito. Questo sito utilizza i cookies, anche di terze parti, solo per scopi statistici.
Per informazioni sui cookies, clicca qui. Continuando a navigare su questo sito accetti il loro impiego. OK

Barbera d'Asti D.o.c.g.

Nuda®

Superiore

Superiore Nuda<sup>®</sup>

Nuda…aus meinen Barriques. Dieser Barbera, der der Freundschaft zwischen Franco Morando und Luca Martini (Bester Sommelier der Welt WSA – AIS) entspringt, ist der absolute Protagonist der Qualität von Montalbera. Der Weinberg “del Notaio” (des Notars), auf dem sich eine kleine Kapelle zu seinen Ehren erhebt, ist die höchstgelegenste und sonnigste Toplage vom gesamten Gutsgelände, das der Vitis Vinifera Montisferratensis gewidmet ist.

Eine minuziöse Arbeit im Weinberg, eine niedrige Beschneidung an den fruchttragenden Ästen sowie eine starke Ausdünnung in den ersten Sommermonaten führen zur Entstehung dieses einzigartigen und unvergleichlichen Weines mit einer mächtigen Persönlichkeit und Struktur, dem wahren Stolz des gesamten Schaffens der Önologen von Montalbera.

Die Benennung NUDA entstammt der Tatsache, dass er “BLANK ENTNOMMEN” wird, direkt aus den Barriques, ungefiltert, nicht stabilisiert und nicht in Stahlwannen verfeinert, sondern sofort abgefüllt. Die Hölzer zur Veredelung bestehen stets zu 2/3 aus neuem Holz und stammen aus der französischen Region des Allièrs.

An der Nase mit dem dunklen, süßen und einladenden Duft von Kirschpraline, Heidelbeere und orientalischen Gewürzen. Intensiver Trinkgeschmack, mit optimalem Fortgang. Begrenzter Tanningehalt, angenehm und außerordentlich in der Erzeugung.

( Luca Martini – Bester Sommelier der Welt WSA – AIS )

Franco Morando

Anbaugebiet:
Castagnole Monferrato, Piemont

Weinberg:
Anbaumethode niedriges Guyot-System mit 7-8 Knospen am fruchttragenden Ast, mit Ausdünnung in den ersten Sommermonaten

Rebsorte:
zu 100% rein verarbeitete Barbera-Traube – Vigna del Notaio

Vinifikation:
traditionell rot, mit Verbleib im Trester im Kontakt mit dem Most für eine Dauer von mindestens 15 Tagen.

Affination:
Mindestreifung 15/20 Monate in ausgewählten, zu 2/3 neuen, Barriques, aus der französischen Region des Allièrs stammend. Lagerfähigkeit zwischen 10 und 15 Jahren.

Farbe:
intensiv, anhaltend, kräftig und charakteristisch, mit den klaren Düften von Konfitüre, Tabak und gegerbtem Leder.

Duft:
Intensiv, kraftvoll und charaktervoll, mit Noten von Cassis und getrockneten Pflaumen, die sich mit Tabak, Leder und Teer abwechseln.

Geschmack:
Beim ersten Eindruck undurchdringlich, löst sich jedoch dann im Mund und hebt mit seinem Alkoholgehalt eine intensive Wärme, ein anhaltendes Tannin und eine lebendige Säure hervor.

Flasche:
Burgunderflasche, Gewicht 600 g, Limited Edition, Glasfarbe antikes Grün

Verschluss:
Korken “erste Wahl handverlesen” 26×49.

Erhältliche Formate:
Flasche 0,75 l

Alkoholgehalt:
14,50 bis 16 Prozent, je nach Jahrgang

Gesamtsäure:
4,6-5,5 g/l

Restzucker:
2-3 g/l

Trockenextrakt:
34-36 g/l

Besuch der Kellereien

Der Wine Shop Montalbera ist von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.
Am Samstag und Sonntag ist er von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.
Die Führungen sind von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 17 Uhr möglich.
Am Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr.

Entdecken Sie meh >