Utilizziamo i cookie per assicurarti una migliore esperienza nel nostro sito. Questo sito utilizza i cookies, anche di terze parti, solo per scopi statistici.
Per informazioni sui cookies, clicca qui. Continuando a navigare su questo sito accetti il loro impiego. OK

Ruchè di Castagnole Monferrato D.o.c.g.

Prima Decade®

Spezialauslese für das 10-jährige Jubiläum

Spezialauslese für das 10-jährige Jubiläum Prima Decade<sup>®</sup>

Es sind 10 Jahre seit jenen ersten Tagen der Weinlese von 2003 vergangen, in denen die mit den Ruchè-Trauben überquellenden Körbe in den Weinkeller eingefahren wurden, von denen so wenig bekannt war, und für die man sich jedoch entschieden hatte, die Universalbotschafter zu werden.

Es ist viel Zeit vergangen, aber gerade deshalb muss das zehnjährige Jubiläum auf “unvergessliche” Weise gefeiert werden. Welche bessere Wahl hätte getroffen werden können, als einen Jahrgangs- Ruchè mit qualitativen Eigenschaften und mit einer Lagerfähigkeit ohnegleichen zu erzeugen. Nur 3733 Flaschen, die durch die Auslese der besten Trauben von den ältesten Weinbergen in den sonnigen Toplagen des Weingutes produziert und in einer besonderen und äußerst kostbaren OLD-Bordeaux-Flasche in limitierter Serie abgefüllt wurden, so wie der kostbare Wein, den sie enthält.

Prima Decade möchte von den ersten zehn Jahren eines Weinbaubetriebes erzählen, der täglichen Arbeit, der diesbezüglichen Mühe und vom Studium des Gebietes, der obsessiven Suche nach Qualität, dem tiefen Glauben in diese autochthone Rebsorte aus dem Monferrato astigiano, mit einzigartigen und unnachahmbaren Charakteristiken, was die Welt des Weines betrifft. Er wird somit zum Emblem einer absoluten und zertifizierten Qualität, zum Mittelpunkt der Lagerfähigkeit dieser Rebsorte.

Die soeben begonnenen Geschichte…

Anbaugebiet:
Castagnole Monferrato, Piemont

Weinberg:
Anbaumethode niedriges Guyot-System mit 7-8 Knospen am fruchttragenden Ast

Rebsorte:
zu 100% rein verarbeitete Ruchè-Traube aus Castagnole Monferrato

Vinifikation:
traditionell rot mit kalter Voreinweichung in den ersten Verarbeitungstagen und kurzer warmer Nacheinweichung am Ende der Gärzeit. Gesamtdauer im Kontakt mit dem Trester 14-16 Tage.

Affination:
Reifung in neuen Barriques aus französischer Eiche aus dem Gebiet des Alliers. Verweildauer in den Holzfässern 12 bis 18 Monate, je nach Jahrgang, mit Ausbau in Edelstahlwannen für circa 2 Monate und anschließender Abfüllung. Veredelung in der Flasche für mindestens 6 Monate, bevor er in den Handel gebracht wird. Lagerfähigkeit des Produktes nicht unter 10 Jahren.

Farbe:
intensives Rubinrot mit leichten granatroten Reflexen, zu backsteinfarbig tendierend

Duft:
intensiv, anhaltend, mit Düften von eingemachtem Obst und gekochten Pflaumen, Vanille und Honig, die sich mit der Alterung in würzige und ätherische Wahrnehmungen ausweiten

Geschmack:
kräftig, trocken, robust und angenehm tanninhaltig, mit einer optimalen Ausgeglichenheit und Harmonie. Im Mund wird die rote Beere in Kirschgeschmack, die Aprikosenkonfitüre und im Finale ein leichter Vanillegeschmack in Kaffeeduft wahrgenommen.

Flasche:
OLD-Bordeaux, Gewicht 1200 g, Farbe Etrusker-Grün

Verschluss:
Korken “erste Wahl handverlesen” 26 X 49

Erhältliche Formate:
Flasche 0,75 l

Alkoholgehalt:
14 bis 15 Prozent, je nach Jahrgang

Gesamtsäure:
4,8 g/l

Restzucker:
2,5 g/l

Trockenextrakt:
33 g/l

Besuch der Kellereien

Die Kellereien Montalbera und der Wine Shop sind täglich von Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
Weinproben und Besuche nach Reservierung.

Entdecken Sie meh >