Utilizziamo i cookie per assicurarti una migliore esperienza nel nostro sito. Questo sito utilizza i cookies, anche di terze parti, solo per scopi statistici.
Per informazioni sui cookies, clicca qui. Continuando a navigare su questo sito accetti il loro impiego. OK

Ruchè di Castagnole Monferrato D.o.c.g.

Limpronta®

 Limpronta<sup>®</sup>

Die Welt des Weines befindet sich in voller Revolution. Eine Sache jedoch bleibt bestehen: die familiäre Leidenschaft, die zu inspirieren weiß, der Geschmack für die Exzellenz, die die Liebhaber vereint, und die, seit jeher, das Motto für die Erzeugnisse von Montalbera ist.

Ruchè LIMPRONTA – Familienauslese

Absolute und zertifizierte Reinheit bei der Erzeugung. Von intensiv rubinroter Farbe mit den typischen Düften und Merkmalen, die von der Wildrose bis hin zu den seltensten orientalischen Gewürzen schweifen. Virtuos und überzeugend, mit Wahrnehmungen, die im Laufe der Jahre genießbar werden.

LIMPRONTA ist ein Qualitätssigel für den “legger cantor di legno” (leichter Holzgeschmack). Die önologische Doktrin hat stets von der Veredelung der halb-aromatischen Rebsorten, vor allen Dingen den roten, in Holz, abgeraten. Und damit stehen wir vor einer neuen Herausforderung. Die Wahl eines ausschließlichen Ausbaus in Tonneaux mit feiner Kornung und einer leichten Röstung hat den Unterschied gemacht. Die Rebsorte Ruchè wurde vor unseren Experimenten in Holz nie mit dieser besonderen Art der Veredelung angegangen. Forschung, Leidenschaft, Natur und auch das Bewusstsein über unsere Qualitäten und Fähigkeiten haben das Übrige getan. Das Glas wird sprechen, sagte der Weise.

DNA

Nach dem “Genetischen Ausweis” des Ruchès mussten wir dieser autochthonen Rebsorte einen Mehrwert verschaffen, mit einer einzigartigen Erzeugung, die dem privilegierten Liebhaber des Ruchès geheimnisvolle und einzigartige Harmonien spendete, die zwar stets typisch waren, jedoch durch die unendliche önologische und produktive Sorgfalt noch hervorgehoben wurden.

Anbaugebiet:
Castagnole Monferrato, Piemont

Weinberg:
Anbaumethode niedriges Guyot-System mit 7-8 Knospen am fruchttragenden Ast

Rebsorte:
zu 100% rein verarbeitete Ruchè-Traube aus Castagnole Monferrato

Vinifikation:
traditionell rot mit kalter Voreinweichung in den ersten Verarbeitungstagen und kurzer warmer Nacheinweichung am Ende der Gärzeit. Gesamtdauer im Kontakt mit dem Trester 12-14 Tage.

Affination:
Reifung in Tonneaux aus ausgewählter französischer Eiche “Grande Resérve”, für circa 10-14 Monate, je nach Jahrgang. Ausbau in Edelstahlwannen für circa 2 Monate und anschließende Veredelung in der horizontal positionierten Flasche bei kontrollierter Temperatur für mindestens 6 Monate. Lagerfähigkeit 7-10 Jahre

Farbe:
rubinrot, zu granatrot tendierend

Duft:
intensiv, anhaltend mit tendenziösen aromatischen Erinnerungen und typischen Düften von Waldfrüchten, die sich in orientalischen Gewürzen und schwarzem Pfeffer fortentwickeln.

Geschmack:
kräftig und charakteristisch am Gaumen, sehr lange andauernd

Flasche:
Bordeaux, Serie 15, 750 g, Limited Edition, breite Schulter, Glasfarbe antikes Grün

Verschluss:
Korken “erste Wahl handverlesen” 26×49.

Erhältliche Formate:
Flasche Magnum 1,50 l
Flasche 0,75 l

Alkoholgehalt:
14 bis 15 Prozent, je nach Jahrgang

Gesamtsäure:
4,5-5,2 g/l

Restzucker:
2,5-3,0 g/l

Trockenextrakt:
32-34 g/l

Besuch der Kellereien

Die Kellereien Montalbera und der Wine Shop sind täglich von Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
Weinproben und Besuche nach Reservierung.

Entdecken Sie meh >