Grappa di Ruchè

In Karat gereift

Grappa di Ruchè

Anbaugebiet:
Castagnole Monferrato (Piemont)

Weinberg:
Trester von unseren Weinbergen.

Rebsorte:
Ruchè

Vergärung und Destillation:
Traditionelle Vergärung in entsprechenden Vakuumbottichen, damit kein olfaktives Element verlorengeht und anschließende Destillation in diskontinuierlichen Dampfdestillierkolben.

A nation:
Ausbau in Carati (Barriques) aus Eichenholz.

Farbe:
Bernsteinfarben mit leichten Goldre exen.

Duft:
Intensiv, anhaltend, leicht aromatisch, mit dem typischen Duft des Veilchens.

Geschmack:
Warm im Gaumen, fein, seidig und harmonisch.

Flasche:
Sabina Quadra – Modell Chanel Gewicht 600 g – 500 cl Glasfarbe weiß.

Verschluss:
Korken.

Verpackung:
Einheimische Tanne, Buchverschluss mit Brandmarkierung.

Erhältliche Formate:
Flasche 0,50 l

Alkoholgehalt:
40 Prozent

Serviertemperatur:
12-14 Grad

Laden Sie die technische Broschüre in .pdf herunter.

Führung durch die Weinkeller

Der Wine Shop Montalbera ist von Montag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet; unter Einhaltung der COVID-19-Hygieneauflagen können dort die Weine probiert und erworben werden.
Weinkeller-Führungen sind nur nach vorheriger Voranmeldung von Montag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr möglich; dabei können die Weine probiert und erworben werden.

Mehr erfahren >